Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Dollmafando

Silikonform Geister für Halloween zum Puppenhaus Miniaturen basteln

Normaler Preis €6,49 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €6,49 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.
paypal visa master maestro visa apple pay american express

Miniatur Weingummi Geister selber machen

  • Handarbeit aus Deutschland
  • Hochwertige 2 K Silikone
  • Wiederverwendbar
  • Hitzebeständig bis 130°

Lieferumfang: 1 Silikonform für Miniatur Fruchtgummi Geister.

Dekoration für das Puppenhaus oder Dioramen selber basteln.


Die fertigen Halloween Geister sind ca. 13 mm lang.

Für Kinder unter 14 Jahre nicht geeignet.

Echte Handarbeit

Reine Handarbeit aus unserer Miniaturen Werkstatt in Deutschland.

Die gelieferte Silikonform kann in Form und Farbe von dem Foto abweichen.

Material

Für unsere Miniatur Formen verwenden wir hochwertige 2 Komponenten Silikone von einem deutschen Hersteller.
Unsere Silikonformen für Miniaturen werden in Handarbeit aus Formenbau Silikon hergestellt.

Verwendung

Hier findest Du Antworten auf Fragen rund um Silikonformen und geeigneten Materialien zum Befüllen der Formen.

Für unsere Formen verwenden wir hochwertige Silikone. Diese zwei Komponenten Silikone gewährleisten eine lange Lebensdauer und hohe Abformgenauigkeiten.

Wie reinige und Pflege ich Silikon Formen?

Reinigen kannst Du die Formen einfach mit warmem Wasser. Die Miniatur Formen sollten aber auch gepflegt werden, damit sie nicht austrocknen. Hierfür empfehlen wir die regelmäßige Verwendung von Formenpuder. Besonders bei der Anwendung mit Gips oder Gipsmischungen solltest Du Deine Formen mit dem Talkumpuder einreiben, damit sie nicht brüchig werden und Du lange Freude daran hast. Natürlich eignen unsere Formen sich auch für Modelliermasse wie Fimo und können bedenkenlos mit gebacken werden. Häufiges Backen trocknet die Silikone langfristig aus und hierbei ist regelmäßiges Rückfetten mit Formenpuder besonders wichtig.

Wie lagere ich Miniatur Silikonformen?

Wenn Du Deine Formen längere Zeit nicht verwendest, solltest Du sie einpudern und in einem kleinen Plastikbeutel verstauen. Lager den Beutel an einem dunklen Ort und schütze die Formen so vor Sonnenlicht und UV Strahlen. So halten sie viele Jahre lang.

Welche Materialien kann ich für Silikonformen verwenden?

Für unsere Miniatur Silikonformen eignen sich viele verschiedene Materialien. Neben ofenhärtender Modelliermasse wie Fimo oder lufthärtender Modelliermassen wie Silk clay eignet sich auch Gips und Gipsmischungen oder Gießmassen. Heißkleber und Gießharze erzielen ebenfalls gute Ergebnisse. Unsere Formen sind NICHT für Zinn geeignet.

Wie bekomme ich ofenhärtendes Fimo in die kleinen Formen?

Fimo ist wohl die am häufigsten verwendete Modelliermasse für Miniaturen und sehr gut für Miniatur, Süßigkeiten wie Pralinen und Schokolade, aber auch winzige Früchte und Gemüse geeignet. Besonders einfach geht das mit kleinen Formen. Allerdings ist es oft schwierig, die Masse in die winzigen Formen zu bekommen. Mit ein wenig Übung und ein paar Tipps wird das ganz einfach.

Entscheide Dich bei dem Modellieren mit Fimo für Professional, die Modelliermasse ist etwas fester und eignet sich besser zum Befüllen der Miniatur Formen.

1. Nach dem weichkneten der Modelliermasse rolle sie dünn zu einer Wurst aus und lasse sie etwas abkühlen. Wenn die Modelliermasse nicht mehr ganz so warm ist, haftete sie weniger an den Fingern.

2. Benutze zum Befüllen der Form einen kalten Gegenstand aus Metall. Dafür eignen sich einige Zahnarztbestecke gut. Am besten funktioniert ein Werkzeug mit einer kleinen runden Scheibe, aber auch die Spitze von einem Messer ist geeignet. Wenn Du ein Messer verwendest, schleife Dir die Schneide vorher stumpf, so kannst Du Dich nicht verletzen und die Form nicht beschädigen.

3. Trenne eine kleine Menge von der abgekühlten Modelliermasse ab und drücke sie mit Deinem Werkzeug in die Form. Überschüssige Modelliermasse kannst Du vorsichtig wegschneiden.

4. Jetzt kannst Du die gefüllte Mini Form backen. Bei flacheren Formen wie bei Keksen kannst Du die Miniatur auch vorsichtig aus der Form lösen und ohne Silikonform auf einem Stück Alufolie backen.

Eine Vorbehandlung der Silikonformen ist bei Fimo und anderen Modelliermassen nicht nötig das Entformen ist problemlos möglich.

Wie lagere ich Fimo und andere Modelliermassen am besten?

Da für Miniaturen immer nur kleine Mengen Modelliermasse benötigt werden, ist die richtige Lagerung besonders wichtig, damit sie lange gebrauchsfähig bleibt. Du solltest Deine Modelliermasse immer in luftdicht verschlossenen Beuteln oder Kunststoffdosen aufbewahren, damit sie nicht austrocknet und staubfrei bleibt. Auch vor Hitze und Sonnenlicht solltest Du sie schützen. Besonders bewährt hat sich die Lagerung im Gefrierfach. Eingefroren hält sich Fimo jahrelang frisch und kleine Mengen sind auch sehr schnell aufgetaut.

Wie verwende ich Gipsmischungen oder Gießmasse?

Mit Gipsmischungen oder Gießmassen lassen sich recht einfach kleine Gießlinge herstellen. Einige Kleinigkeiten solltest Du allerdings beachten, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

1. Bei Gießmasse kommt es auf das Richtige Mischungsverhältnis von Wasser und Gießpulver an, beachte hierfür die Angaben des Herstellers. Bei komplexeren Formen ist das Gießen einfacher, wenn Du minimal mehr Wasser für Deine Mischung verwendest als angegeben. Dabei solltest Du bedenken, dass die Mischung dann etwas länger braucht, bis Du den Gießling entformen kannst. Außerdem wird die Schrumpfung größer, je mehr Wasser Du verwendest. Das heißt, das Gießteil sackt ein und wird etwas kleiner. Bei der Wassermenge gilt so viel wie nötig aber so wenig wie möglich.

2. Mische immer nur kleine Mengen zurzeit an, da Gipsmischungen recht schnell hart werden und bereits nach kurzer Zeit schlecht fließen.

3. Hast Du Deine Mischung gut gerührt, lasse sie einen kleinen Moment sacken damit Luftblasen entweichen können. Wenn Du mehrere Formen auf einmal füllen möchtest, kannst Du auch darauf verzichten, beginne dann mit den einfachen Formen ohne Unterschneidungen.

4. Nach dem Füllen der Silikonformen muss noch die Luft entweichen, umso weniger Lufteinschlüsse, umso schöner das Ergebnis. Eine Rüttelplatte eignet sich dafür schon sehr gut. Bei komplexeren Formen mit Unterschneidungen oder feinen Spitzen reicht das meistens nicht aus und Du solltest manuell nachhelfen. Höhere Formen kannst Du an den betreffenden Stellen etwas kneten, bevor Du sie komplett füllst. Ein Pinsel ist hier auch sehr hilfreich. Hast Du keine Rüttelplatte, dann klopfe die Form eine Weile. Dafür hältst Du die Form mit einer Hand fest und klopfst von allen Seiten so lange, bis Luftblasen aufsteigen.

5. Gipsmischungen härten recht schnell aus, so dass Du viele Miniaturen bereits nach einigen Minuten entformen kannst. Wie lange das aber tatsächlich dauert, hängt von der Größe der Form, der Wassermenge und der Außentemperatur ab. Habe lieber etwas Geduld, damit Dein Gießling beim Entformen nicht bricht. Gießmassen werden immer härter, umso länger sie aushärten können.

Das Entformen von Gipsteilen aus Silikonformen ist ganz einfach, eine Vorbehandlung der Silikonformen ist bei diesem Material nicht notwendig.

Kann ich Gießharz und Resin für Silikonformen nehmen?

Gießharze, Kunstharz und Kunststein auf Harz Basis, in Englisch Resin, ist im Prinzip alles das Gleiche. Unterschiede gibt es je nach Hersteller in den Mischungsverhältnissen. Kunstharze werden heiß oder kalt als Zweikomponenten Mischung gegossen. Für unsere Miniatur Silikonformen eignet sich der kalte Guss mit Harzen sehr gut. Allerdings solltest Du unbedingt die Warnhinweise des Herstellers beachten. Bei Kunstharzen können giftige Gase entstehen, Du solltest also unbedingt für eine gute Belüftung sorgen. Anfängern möchte ich von Gießharzen abraten.

Wenn Du Dich für Gießharze entscheidest, pudere die Form vor dem gießen mit Talkumpuder ein, so lässt sie sich besser entformen.


Geht auch Heißkleber für Silikonformen?

Heißkleber ist eine einfache und schnelle Möglichkeit, Miniaturen für Dein Puppenhaus zu basteln. Farbiger Heißkleber eignet sich z.B. sehr gut für realistische Weingummi Süßigkeiten im Kleinformat. Der Kleber härtet leicht transparent aus und sieht echtem Weingummi zum Verwechseln ähnlich.

Wenn Du Heißkleber verwendest solltest Du die Form vorbehandeln damit sich die Miniatur gut entformen lässt. Dafür kannst Du sehr gut Sonnenblumenöl oder Babyöl nehmen, einfach die Silikonform vor dem befüllen mit Heißkleber etwas einpinseln. Dann ist das Entformen kein Problem. Mit ein wenig Übung kannst Du auch als Anfänger tolle Ergebnisse erzielen. Danach musst Du die Form aber gut reinigen da Öle über längere Zeit harzig werden.


Welches Material nehme ich wofür?

Für viele Miniaturen eignet sich ofenhärtende Modelliermasse sehr gut. Sie lässt sich leicht verarbeiten und auch gut nachbearbeiten. Fimo verwenden wir für viele Süßigkeiten wie Schokolade und Pralinen, für Lakritz und kleine Puppenhaus Dekorationen. Für Weingummi und Dauerlutscher kannst Du Fimo Effekt für realistische Minis sehr gut nehmen. Lufthärtende Modelliermasse ist auch nach dem aushärten weicher und leichter als Ofenhärtende. Sie eignet sich hervorragend für Marshmallows und ähnliche Süßigkeiten. Aber auch für Eiskugeln und Waffeleis.

Gipsmischungen und Gießmasse eignen sich für Mauersteine, Ornamente und Skulpturen. Für filigrane Reliefs solltest Du faserverstärkte und dadurch bruchfestere Gießmasse verwenden. Für die farbige Gestaltung sind alle handelsüblichen Farben geeignet. Diese Materialien kann ich Dir empfehlen wenn Du noch keine Erfahrung hast, aber trotzdem schöne kleine Dekorationen für Dein Puppenhaus selber gießen möchtest.

Kunstharze sind besonders für feine Strukturen zu empfehlen da sie sehr gute Fließeigenschaften besitzen. Auch für aufwendigere Formen mit Unterschneidungen eignen sich Gießharze gut. Die fertigen Objekte sind recht hart und lassen sich dennoch nachträglich gut schleifen. Kunstharze lassen sich auch sehr gut bemalen.

Heißkleber eignet sich für viele einfache Formen und Du bekommst ein schnelles Ergebnis.

Außerdem bleibt das Material flexibel und so kannst Du Dekoration aus Heißkleber auch um Rundungen und Ecken kleben. Für kompliziertere Formen mit Unterschneidungen ist Heißkleber nicht geeignet. Auch bemalen lässt sich Heißkleber nicht so sehr gut. Du kannst die Gießlinge aber grundieren dann klappt das besser. Vorher aber sorgfältig von Öl und Fett befreien.

Ich hoffe ich konnte alle Fragen beantworten und Dir so eine Hilfestellung geben. Sollten noch Fragen offen geblieben sein kontaktiere uns doch über das Kontaktformular.

Nun wünsche ich viel Freude beim Umsetzen Deiner DIY Ideen und viele gelungene Puppenhaus-Miniaturen.

Dollmafando-Miniaturen

Verpackung / Versand

Versand

Wir verschicken je nach Größe der Bestellung als DHL Paket mit Sendungsnummer.
Oder mit der deutschen Post als Prio Brief mit Sendugsnummer.

So kannst Du sicher sein das Deine neuen Miniaturen auch zu Dir finden.

Verpackung

Wir verzichten auf umfangreiche Verpackungen, das schont die Umwelt und den Geldbeutel.
Um Ressourcen zu sparen werden bei uns Verpackungsmaterialien wiederverwendet. Es kann also sein das die verwendete Verpackung bereits eine kleine Reise gemacht hat.